nextnextnextnext

Variotherm Heizleiste - Individuell Heizen mit der Sockelheizleiste

Broschüre Variotherm Heizleiste – Individuell Heizen
Wärmeabgabeleistung Variotherm Sockelheizleiste

SCHLANKE LINIE. SCHÖNE LEISTUNG.

Die Variotherm Heizleiste optimal vor großen Glasflächern

Variotherm Sockelhaizleiste – minimaler platzbedarf beim Dachausbau

Die schlanken Variotherm Heizleisten eignen sich perfekt für’s schöne Wohnen. Die Heizleisten Delta gibt es in über 200 RAL-Farben und die Heizleisten Classic können Sie so verkleiden, wie Sie wollen. Beeindruckend ist, dass Heizleisten enorm leistungsfähig sind. Blitzschnell bauen sie entlang von kalten Wänden einen Warmluftschleier auf.
Das ist die Voraussetzung für ein behagliches Wohngefühl.

KLARE SACHE FÜR GLASFLÄCHEN
Müssen große Glasflächen im Winter kalt sein? Absolut nicht! Die schlanken Variotherm Heizleisten werden im Sockelbereich von Glasflächen montiert. Als wahre Verwandlungskünstler sind sie kaum sichtbar. Sie sorgen für ein behagliches Raumklima und verhindern bei frostigen Außentemperaturen, dass Glasscheiben innen anlaufen.

Variotherm Heizleiste – unsichtbare Heiztechnik als Integration in den Fenstersockel

Variotherm Sockelheizleiste – unauffällig und Leistungsstrak ohne Raumkonvektion

DISKRET WIE EIN BUTLER
Variotherm Heizleisten sind ideal für Renovierung und Neu-bau. Diskret im Auftreten, dezent in der Optik und bescheiden in den Ansprüchen. Letzteres bezieht sich auf den Energieverbrauch. Als Niedertemperatursysteme, die mit sehr geringen Mengen von Warmwasser betrieben werden, helfen sie Heizkosten sparen. Was in Zeiten wie diesen ein echter Vorteil ist …

LEISTUNGSSTARKE TECHNIK
Variotherm Heizleisten wirken blitzschnell, denn sie werden – verglichen mit allen anderen Warmwasserheizungen – mit dem weitaus geringsten Wasserinhalt betrieben. Das hilft, kombiniert mit dem Niedertemperaturbetrieb, Energie sparen! Unsere Heizleisten sind ideal für kalte Wände & große Glasflächen. Individualität wird bei Variotherm großgeschrieben.

Wußten Sie schon?: – Die Variotherm Sockelheizleiste ist im hochgedämmten Baustandard eine Niedertemperaturheizung mit maximal 35°C-Vorlauftemperatur!

Die Heizleiste ist noch kalt und startet gerade

Der Wärmevorhang bildet sich

Der größte Teil der Wandfläche hat sich erwärmt

Perfekt – Behaglichkeit in kurzer Zeit

ANGENEHM WIE DIE SONNE
Sonnenwärme wird als besonders angenehm empfunden, weil es sich dabei um Strahlungswärme handelt. Strahlungswärme wird auch von warmen Wänden abgegeben. Wände, die von unseren Heizleisten erwärmt werden. Denn Variotherm Heizleisten bauen blitzschnell einen Warmluftschleier entlang von kalten Wänden auf. Dadurch wird die Kälte abgeschirmt. In weiterer Folge erwärmen sich die Wände und man genießt wohlige Strahlungswärme. Ob im ausgebauten Dachboden, im Konferenzraum, in der Gastwirtschaft, im Klassen- oder im Wohnzimmer: Die Variotherm Heizleisten Delta und Classic sorgen immer und überall für ehagliche Wärme.

Funktionsprinzip Heizleiste

Schnitte der Heizleiste Classic

3D Zeichnung Heizleiste Classic

WARME WÄNDE – ANGENEHME STRAHLUNG
Wie aus einer kalten Wand eine Wand mit Strahlungswärme wird:
Diese Infrarotbilder belegen die rasche Wirkung unserer Heizleisten. Binnen weniger Minuten wird ein Warmluftschleier aufgebaut. Er blockt die Kälte ab und erwärmt die Wand.

HEIZLEISTEN CLASSIC
Unverkleidete Heizelemente mit Haltern. Sie können ganz nach Wunsch eingebaut und mit individuellen Verkleidungen (z.B. Vollholz) versehen werden.
1 Halter
2 Heizelement
3 z.B. Holzverkleidung

HEIZLEISTEN DELTA
Heizelemente mit Haltern, die mit pulverbeschichteten Metall-Verkleidungen ausgestattet sind. Für die Farbgestaltung der Metall-Verkleidung stehen Ihnen über 200 RALFarben zur Verfügung.

7 STARKE ARGUMENTE FÜR HEIZLEISTEN

Diese Variotherm-Produkte gefallen mir alle gut!

Ich möchte Ihnen eine Nachricht zukommen lassen und gehe MIT KLICK zum Anfrageformular



powered by www.arttec-grafik.de